StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 My Family is missing

Nach unten 
AutorNachricht
Vincent Livingston

avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 13.09.13

BeitragThema: My Family is missing   Sa Sep 14, 2013 5:09 am


I miss you so much...
Wer sucht?
Vincent Livingston / 30 / Wissenschaftler / Roy Peter Link
Der junge Wissenschaftler ist ein Workaholic, was seine Forschung nach einem Gegenmittel angeht. Manchmal vergisst er darüber hinaus, dass es noch mehr gibt, als nur seine Forschung. Doch auch so hat Vincent hin und wieder einige Probleme mit dem anderen Geschlecht, wenn es eben nicht gerade um die Forschung geht. Gerne springt er von einem Thema zum anderen, lässt den anderen kaum zu Wort kommen und sieht dabei auch noch aus, wie der perfekte Schwiegersohn für die Mutter. Auch wenn sein Vater ihm die Schuld gibt, ist er nicht unbedingt traurig über die Trennung vom Vater und den Wegzug, denn im Hauptgebiet lässt es sich besser forschen, zumal es genug Forschungsobjekte gibt. Dabei geht er mit den Zombies nicht unbedingt unmenschlich um, wenn man davon absieht, dass er sie zur Sicherheit einsperren muss.

Und wer wird gesucht?
Martin Livingston  / 32(26) / Zombie / Craig Horner
Mit 26 wurde der älteste Sohn der Livingston infiziert und ist seitdem für die Eltern spurlos verschwunden und tot. Doch der Zombie ist alles andere als verschwunden und tot, wenn man es so sagen kann. Eher fristet er ein Dasein, das ihm nicht schmeckt und das er wieder abgeben will. Aus diesem Grund versucht er immer wieder sich in die Nähe der Zombiejäger zu bringen, um seiner Existenz ein Ende zu machen. Leider waren sämtliche Versuche bisher erfolglos, oder zum Glück, denn bei einem seiner Ausflüge hat er seinen Bruder entdeckt und herausgefunden, dass er versucht ein Gegenmittel zu finden. Seit dem wartet er sehnsüchtig auf die nächste Fangaktion um seinem Bruder zu helfen. Seine Natur ist seit dem Anblick des kleinen Bruders nicht mehr brutal und wiederstandslos, sondern er ist im Begriff sich erneut zu wandeln.

Und wie sieht's in Zukunft aus?

Noch ist Martin auf freiem Fuß und in der Stadt unterwegs. Nur mit Widerwillen geht er auf die Jagd, denn eigentlich will er gefangen werden, doch leider ist dies bisher noch nicht passiert. Doch er lässt keinen Versuch aus. Irgendwann soll es auch dann klappen und es kommmt zu einem (hoffentlich) erstaunten Wiedersehen unter den Geschwistern, da ja auch die Schwester im Labor arbeitet. In diesem Moment wird für alle drei alles anders...

Sonstiges?
Ich würde mich über jemanden freuen, der sich für dieses Gesuch interessiert. Voraussetzungen sind neben ein wenig Zeit auch regelmäßigem Posten. Es wäre durchaus wunderbar, wenn ebenso ein bisschen Engagement für den Charakter und die Geschichte vorhanden wäre.
...that it hurts so much.
thx <3



Little Sister is...
Wer sucht?
Vincent Livingston / 30 / Wissenschaftler / Roy Peter Link
Der junge Wissenschaftler ist ein Workaholic, was seine Forschung nach einem Gegenmittel angeht. Manchmal vergisst er darüber hinaus, dass es noch mehr gibt, als nur seine Forschung. Doch auch so hat Vincent hin und wieder einige Probleme mit dem anderen Geschlecht, wenn es eben nicht gerade um die Forschung geht. Gerne springt er von einem Thema zum anderen, lässt den anderen kaum zu Wort kommen und sieht dabei auch noch aus, wie der perfekte Schwiegersohn für die Mutter. Auch wenn sein Vater ihm die Schuld gibt, ist er nicht unbedingt traurig über die Trennung vom Vater und den Wegzug, denn im Hauptgebiet lässt es sich besser forschen, zumal es genug Forschungsobjekte gibt. Dabei geht er mit den Zombies nicht unbedingt unmenschlich um, wenn man davon absieht, dass er sie zur Sicherheit einsperren muss.

Und wer wird gesucht?
Victoria Livingston  / 28 / Laborassistenten / Bridget Regan
Vicky, wie sie liebevoll nicht nur von ihrem Bruder genannt wird, ist eine ruhige junge Frau, die auch mal ihrem Bruder den Kopf wäscht und ihm eine Standpauke hält. Nicht nur, dass Vincent ohne sie aufgeschmissen wäre, sie ist ihm auch im Labor eine unerlässliche Hilfe. Natürlich hat sie mehr Kontakte nach außen, als ihr Bruder, den sie immer wieder dazu animiert irgendetwas zu unternehmen. Sie ist sehr einfühlsam und weiß sich durchaus auch gegen Zombies zu wehren, weswegen sie auch unter Zombiejägern einen gewissen Respekt hat. Generell ist sie jemand der gerne lacht und eigentlich auch mal Spaß haben will. Nur selten wird sie von Trauer übermannt. Durchaus ist sie in der Lage, andere zu trösten und ihnen ein Ohr zu schenken, damit sie ihr Leid nicht mehr alleine tragen müssen.

Und wie sieht's in Zukunft aus?

Victoria ist ihrem Bruder hinterhergereist, um diesen zu unterstützen, und dass gegen den Willen und die Bitten der Eltern. Sie ist immer für eine Überraschung gut und hofft, dem zweiten Bruder ebenso helfen zu können. Ansonsten ist nur das Familientreffen im Labor geplant, bei dem sie und Vincent auf Martin treffen. Über mehr lässt sich gerne reden, oder auch alleine Gedanken gemacht werden. Trotzdem sollte sie immer für Vincent da sein, damit dieser nicht vergisst zu essen.

Sonstiges?
Postpartner ist auf jeden Fall sofort vorhanden, das wichtigste in dem Fall wäre eine gewisse Aktivität mindestens am Wochenende aber auch unter der Woche. Ebenso sollte wahres Interesse am Gesuch existieren.
...bigger than me??
thx <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
My Family is missing
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Blackboard :: Wanted-
Gehe zu: