StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das verlassene Schwimmbad

Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller
Admin


Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 07.09.13

BeitragThema: Das verlassene Schwimmbad    Di Sep 10, 2013 7:58 am

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://closedheaven.forumieren.com/
Alex Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 16.09.13

BeitragThema: Re: Das verlassene Schwimmbad    Mi Sep 18, 2013 9:54 am

Alex sagte nichts dazu als er einfach mal so ihre Hand nahm und mit ihr quer über die Straße rannte bis hin zu dem alten Schwimmbad welches sie selbst noch blass in erinnerung hatte. Sie trat ein und schaute sich kurz um und dann kurz zu der schweren türe welche nun wieder zuviel und ein unheimliches geräusch hinterlies. Die Blondie schaute sich wieder in der gegen um und machte einige schritte weiter bis sie irgendwann in dem Raum ankam, in dem dutzende von Kabinen waren. Dann sagte sie ohne ihn anzusehen " schon irgendwie unheimlich hier zu sein wenn es so still ist" und zu dieser Zeit dann auch noch. Ob hier auch welche herumirrten oder nicht, daran dachte sie jetzt grade nicht und schaute sich einfach weiter um während sie die Hände wieder in die Taschen der Weste steckte und sich erst jetzt richtig wie in einer geister stadt fühlte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Lockwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.09.13

BeitragThema: Re: Das verlassene Schwimmbad    Do Sep 19, 2013 1:54 am

<- Supermarkt

Er hatte nichts gesehen auf den Weg zum Schwimmbad, aber dies sollte nichts heißen. Sie meinte das es hier unheimlich war. Irgendwo schon, denn man kannte es hier ganz anders. Weniger still. Die Leute sprangen herum und rutschten die Rutschen des Schwimmbades herunter. Kinder liefen einen vor die Füße und man hörte wie das Wasser plätscherte. Jetzt war hier jedoch völlige Stille. Nichts außer die stumpfen Geräusche die ihre Füße machten. " Ich war früher oft hier.. mit meiner schwester", sagte er und strich mit seinen Finger über eine Leiter des Beckens. Er konnte gar nicht beschreiben wie sehr er sie doch vermisste. Konnte dies in keine Worte zusammen fassen, aber das wollte er auch nicht. Er sprach so gut wie nie mit jemanden darüber. Wieso sollte er dies auch? Und mit wem? Er hatte niemanden mehr wirklich mit dem er darüber reden konnte also schwieg er einfach.
Das Wasser war immer noch in den Becken, da hatte sich scheinbar nicht viel geändert. Es sah sogar noch ziemlich rein aus. Dylan blickte zu Alex welche sich umblickte. Er trat hinter ihr und umschlang sie mit ihren Händen. " Willst du schwimmen." fragte er sie und hob sie leicht hoch. Schnell trug er sie richtung Wasser. Sie war nicht schwer, leichter als er es gewohnt war, im Bezug auf sein Training. Er ließ sie jedoch seitlich runter. " Naja wir wollen ja nicht das dein Make up verläuft", grinste er sie dann an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alex Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 16.09.13

BeitragThema: Re: Das verlassene Schwimmbad    Do Sep 19, 2013 2:25 am

Alex hörte die Worte kaum noch die er von sich hören lies, sie realisierte erst wieder das sie nicht alleine hier war als sie  seine Arme um sich spürte und wie er fragte ob sie schwimmen gehen wollte. Ihr Blick lag sofort wieder auf dem Wasser, welches gegen den Rand leichte wellen schlug die kaum zu erkennen waren und nicht weit von ihren Füßen weg lag. Als Dylan sie dann wieder hinunter lies schaute sie zu ihm und zog grinsen eine Augenbraue hoch " Ach was, ist doch nur Make Up " und schaute dann auf das Wasser wieder, und stellte die Tüte ein stück entfernt ab und nahm dann seine Hand. Sie sah zu ihm und zog ihn mit sich als sie hinein sprang. "Oder hast du ein problem damit" und lächelte amüsiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Lockwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.09.13

BeitragThema: Re: Das verlassene Schwimmbad    Do Sep 19, 2013 3:35 am

Wenn er ehrlich war hatte er diese Antwort von ihr erwartet. Bisher er schien sie ihm nicht wie irgendein Müde Püpchen was auf ihr Make Up so arg achtete. Was so vielleicht unglücklich ausgedrückt war, denn er fand das es gut aussah wie sie sich schminkte. Nicht so übertrieben wie manch andere. " Es gibt da welche die Sehen das mal ganz anders als du", sagte er. Ihm war nicht so wirklich klar ob das Grinsen was von ihr ausging ihn nun beruhigen sollte oder nicht. Als sie dann noch seine Hand nahm konnte er sich denken was sie vor hatte. Es ging jedoch zu schnell und er ließ sich wohl oder übel mit reinziehen, dennoch tat es gut. Es fühlte sich einfach gut an hier rein zu springen. Er tauchte wieder auf und blickte sie an. " Ich sicher nicht" meinte er und drückte sie dann runter, ließ sie aber schnell wieder hochkommen. Er wollte sie ja schließlich hier nicht ertränken. Deren Beiden Klamotten waren nun wohl völlig durch nässt. Dies störte ihn jedoch nicht weiter und sie bestimmt auch nicht, denn sie war ja auch schließlich zu erst rein gesprungen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alex Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 16.09.13

BeitragThema: Re: Das verlassene Schwimmbad    Do Sep 19, 2013 8:04 am

Als er sie kurz runter drückte machte sie dort die Augen kurz auf. Das Wasser war von dem wenig dreck darin getrübt worden, aber noch so klar das man das meiste erkennen konnte. Als sie wieder oben war und klar Atmen und denken konnte sah sie sich noch mal um. Sie war sich sicher da unten etwas gesehen zu haben, etwas was sich bewegt hatte. Sicher war sich die 15 Jährige nicht dabei gewesen, ob das wirklich so war ... aber auch nur der gedanke daran das hier noch irgendetwas war machte ihr ein mulmiges gefühl im Bauch. Trotzdem meinte sie mit einer stimme welche sich nichts anmerken lies "Tja ich bin halt nicht wie andere Mädchen" und musste doch leicht darüber grinsen. Alex mit hoch tupierten haaren, 2 Kilo schminke im Gesicht und Klamotten die so unpraktisch waren das man sich gleich den Zombies zum frass stellen konnten, nein sowas konnte sie sich einfach nicht vorstellen. Dann ist ja gut wenn du nichts dagegen hast" obwohl so gleich nach hause zu laufen sicher auch bei dem wetter das draußen herrschte nicht so angenehm sein würde wie man sich das erhoffte. Nun war alles was noch gut war Sonne oder Regen, doch bitte kein starker wind das wäre wirklich zu kalt geworden. Irgendwann fragte sie dann "kommste mit raus, wird doch langsam echt kalt" obwohl sie doch einen nun klatschnassen Pullover, eine ebensolche Hose und Schuhe trug die manch lebewesen als Boot hätte dienen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Lockwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.09.13

BeitragThema: Re: Das verlassene Schwimmbad    Do Sep 19, 2013 9:25 am

Sie sagte ihm das sie nicht sei wie andere Mädchen. "Ne bist du nicht", stimmte er ihr dann mal zu. Er kannte sie zwar kaum, aber bisher schien sie sich schon von anderen Mädchen abzuzweigen die er kannte. Was nun auf ihn Bezogen war. Bisher hatte er hauptsächlich von den Mädchen bekanntschaft machen dürfen die gleich abdrehten wenn was dreckig oder nass wurde.
Er musste Lächeln. " Ja Mensch, das sehe ich doch mal genauso", sagte er. Was sollte er schon dagegen haben? Schließlich hatte er dies zu erst vorgehabt. Er hatte damit kein Problem. Beim Platzregen würden sie wohl ähnlich nass werden, okay vielleicht nicht ganz so extrem, aber dennoch wären sie auch nicht wirklich trocken. Kurz darauf fragte sie ob sie wieder raus wollten, da ihr kalt wurde. " Ja Klar", er schwamm zum Beckenrand wo er sich dann raus hiefte und ihr die Hand hin hielt das er ihr helfen würde, ob sie diese annahm war ihre Sache. Er wollte nur helfen. Er nahm die Tüte mit den Lebensmitteln. Er war doch schon immer eine Hilfsbereite Person gewesen. " Wir sollten uns beeilen nicht das du noch einen Schnupfen bekommst", sagte er leicht nekisch. Irgendwo war es hier langsam jedoch zu still was einen doch schon Nervös machte, aber er ließ sich nichts anmerken er wollte nun keine Panik verbreiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alex Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 16.09.13

BeitragThema: Re: Das verlassene Schwimmbad    Do Sep 19, 2013 10:11 am

Grade wollte sie seine Hilfe annehmen da sie keine große lust hatte noch so weit in dem Wasser zu schwimmen als sie irgendetwas am Bein packte. Sie schüttelte nur kurz das Bein und konnte es so glücklicherweise dann auch soweit loswerden. Doch als sie grade dabei war hoch zu kommen griff wieder etwas danach und hielt es dies mal noch fester und zog sie hinunter. Alex konnte kurz auftauchen und es kam nur ein "Hilfeeee" aus ihrem Mund heraus bevor sie wieder hinunter gezogen wurde. Grade noch konnte sie die luft anhalten und schaute nach unten. Eine Hand hielt sie am Fußgelenk fest, so das sie sich nur schwer befreien konnte und versuchte mit Zappeln und hinauf schwimmen wieder luft zu bekommen. Klappte leider nicht so wie erhofft den schon saß sie auf dem grund des Beckens den man durhc das leicht getrübte wasser nur weniger sehen konnte wie die mitte etwa und saß zwischen einigen aufgeschlagenen Fliesen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Lockwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.09.13

BeitragThema: Re: Das verlassene Schwimmbad    Do Sep 19, 2013 10:45 am

Sie wollte gerade seine Hand nehmen, so schien es ihm, aber irgendwas schien sie abgelenkt zu sein. Irgendwas schien nicht zu stimmen. Er blickte sie fragend an, da er nicht wirklich wusste was es war. " Alex?", ich blickte sie fragend an. Sie zappelte etwas mit dem Fuß. Er verstand gerade wirklich nicht was los war. Es schien jedoch erledigt zu haben da sie ihm wieder entgegen kam. Plötzlich wurde sie aber ruckartig runter gezogen. Irritiert blickte er in das Wasser. Kurz kam sie wieder hoch und rief um Hilfe. Dylan sprang sofort mit einem Köper in das Wasser und tauchte zu ihr runter. Das Wasser war doch recht trüb und unangenehm in den Augen, aber das war ihm egal er musste Alex helfen. Jemand hatte ihren Fuß gegriffen. Sie schien sich mit aller Kraft den Griff des Fremden zu entziehen. Man musste nicht lange überlegen um zu wissen um was für eine Art Kreatur es sich handelte. Er wand sich ebenfalls ihrem Fußgelenk zu welches umfasst wurde und versuchte die Hand los zu machen von diesem. Was jedoch den Zombie nicht sonderlich erfreute. Dylan ließ sich weiter absenken er riss sich schnell das Messer aus seiner Jacke und stach dieses in den Arm des Untoten, was diesem jedoch nicht sonderlich interessierte. Also mussten sie es doch anders machen. Er holte aus und schnitt mit seinem scharfen Messer.... In der einen Hand das Messer nahm umschlang er mit dem anderen Alex und stieß sich von dem Boden ab. Er merkte wie die Luft echt knapp wurde, dabei war er nicht so lange unten wie sie. Automatisch bewegte er sich sofort zum Rand und hiefte Alex zu ersten den Beckenrand hoch und rollte sie etwas weg von dem Rand. Erst dann stützte er seine Arme ab. Er merkte was an seinem Bein und trat kräftig danach, dann kam er selber mit dem Ruck aus dem Wasser. Er rang nach Luft. Kurz ließ er sich auf den Boden fallen und zog sich zu Alex richtete aber schnell seinen Oberkörper auf. "Alex?!", versuchte er sie anzusprechen.

[ weiß nicht ob sie Bewusstlos ist ^^]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alex Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 16.09.13

BeitragThema: Re: Das verlassene Schwimmbad    Fr Sep 20, 2013 1:19 am

Alex bemerkte noch knapp wie jemand ihr zu helfe schien, und sie am ende auch wieder an der Luft ankam. Sie höre wie jemand ihren Namen sagte und bewegte ihren Kopf leicht, wie wenn sie aufwachte aus dem Schlaf. Sie gab einige hustende Geräusche von sich, welche nicht sehr gesund klangen und sich auch nicht so anfühlten obwohl dadurch das Wasser welches sie in die Lunge bekommen hatte während sie versuchte nach Luft zu schnappen sie ansonsten wahrscheinlich umgebracht hätte. Als sie  die Augen wieder richtig aufmachte, und so alles noch leicht verschwommen sehen konnte gab sie ein leises "Ja ..?!" zu hören. Sie hatte schon so verdächtigt das dort irgendwas war, doch was genau wusste sie ja nicht... naja jetzt wusste sie es ja doch wohl.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dylan Lockwood

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.09.13

BeitragThema: Re: Das verlassene Schwimmbad    Fr Sep 20, 2013 5:33 am

Sie wand sich ihm zu. Schien aber nicht wirklich da zu sein. Sie fing an zu husten, anscheinend hatte sie sehe viel Wasser gespuckt. Er wollte nicht das sowas passierte, hätte er sie bloß nicht hierher gebracht. Ein leises "Ja" war zu vernehmen und sie öffnet auch ihre Augen. Sie sah jedoch noch ziemlich Benebelt aus, aber was erwartete er denn auch? Das sie wieder Aktiv durch die Gegend sprang? Das wäre wohl eher weniger der Fall. Mein Blick lag auf ihr. Ich wand mich kurz ab und nahm die Einkaufstüte, welche ich über meinen arm Striff " Ich bring dich nach Hause..", sagte er ihr damit sie wusste was er nun vor hatte. Sein einer Arm glitt in ihre Kniekehle der andere war an ihrem Rücken. So hob er sie denn hoch. Es war schon ganz Praktisch das sie nicht so schwer war. Er ging zum Ausgang welchen er mit dem Rücken aufdrückte und sich dann durch diesen Wand. Mit schnellen Schritten lief er nun über die Straße. Verfiel dann in einen Lauf. Er wollte so schnell wie möglich weg hier.

[ entscheide du wohin Smile]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alex Carter

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 16.09.13

BeitragThema: Re: Das verlassene Schwimmbad    Fr Sep 20, 2013 6:47 am

Bewegen war für die 15 Jährige sowieso grade nicht wirklich einer der besten Gedanken, deswegen war sie umso dankbarer als er sie dann ohne Vorwarnung hoch hob. Sie sagte nichts weiter dazu und nickte einfach nur zu der tatsache das er sie jetzt " nach Hause " bringen würde. Naja was hieß schon Zuhause in solchen fällen wie diesen zu jener Zeit, aber im moment fühlte sie sich eigentlich mal kurz ganz wohl, obwohl ihr einiges weh tat, das atmen nicht so leicht viel wie es sollte und sie nur noch schlafen wollte. Die Augen hielt die junge Blondine aber doch lieber noch offen und sagte dann zu ihm leise, aber so das er es noch hörte "Danke Dylan" und schaute dann kurz zu ihm hoch und wieder vor sie richtung ihrer füße.

--> Straße zur Stadt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das verlassene Schwimmbad    

Nach oben Nach unten
 
Das verlassene Schwimmbad
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Verlassenes Lager???

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: The History :: The CIty-
Gehe zu: